Literaturmuseum Altaussee

Ein Ort zum Verweilen.

Das Ausseerland ist seit dem 19. Jahrhundert ein Anziehungspunkt für KünstlerInnen und SchriftstellerInnen.

Das Museum und der von Barbara Frischmuth gestaltete Literaturgarten laden zum Verweilen ein. Die in Altaussee gebürtige und wohnhafte Schriftstellerin Barbara Frischmuth vertritt heute den Kreis jener Schriftsteller, die das Ausseerland schätzen und lieben und ist seit Gründung des Literaturmuseums Altaussee Präsidentin und kulturpolitische Obfrau der Institution.

Bei Ihrem Besuch im Literaturmuseum erwarten Sie historische Exponate, Ortsgeschichte, Text- und Bildmaterial sowie das von Prof. Horst K. Jandl gestaltete „Kuriositätenkabinett“ und das Wachsfigurenkabinett. Schmökern Sie im Buchshop „Literarium“ mit Blick auf den von Barbara Frischmuth gestalteten Literaturgarten.

DIE WASNERIN als führendes Literaturhotel ist Partner des Literaturmuseums Altaussee.

A

B

C

A

B

C

A

B

C

A

B

C

A

B

C

Das könnte Sie auch interessieren

16.5.2020

Lisz Hirn – Online-Lesung #höramwort

Die Philosophin Lisz Hirn liest exklusiv aus…

Details
11.7.2020

GUNTER GELTINGER – MIT ALLEN WASSERN

Samstag 11.07.2020 16.30 Uhr am Altausseer See…

Details
06.6.2020

Reinhard Kleindl – Online-Lesung

Reinhard Kleindl liest exklusiv aus der WASNERIN…

Details
12.9.2020

ÖSTERREICH-PREMIERE: ULLA LENZE MIT IHREM NEUEN ROMAN “DER EMPFÄNGER”

Samstag, 12.09.2020 20.30 Uhr im Literaturhotel DIE…

Details
26.9.2020

Im Banne des Weltensammlers

Ilja Trojanow liest aus "Doppelte Spur"

Details
10.10.2020

Johannes SILBERSCHNEIDER & STUB’N TSCHÄSS Frech, saftig, steirisch

Styrian Word Beat „Kopf über Loch“ oder…

Details

Bad aussee hat
immer Saison

Der Mensch braucht Orte, wo er Besonderes erleben kann

Erwachsene *

Kinder *

Alter des Kindes:

Alter Kind 1:

Alter Kind 2:

Kind 1:

Kind 2:

Kind 3:

Kind 4:

Anreise

Abreise

Anrede

Ihre Nachricht an uns ...

Info-Hotline +43 3622 52108 603