Naturschauspiel im Frühling

Strumern in Bad Mitterndorf

Die Strumern sind nicht nur ein temporäres und einmaliges Naturphänomen in Bad Mitterndorf/Pichl-Kainisch, sondern ein Kraftplatz, den man mit allen Sinnen erleben kann. Ein kleiner Weg führt über eine Holzbrücke in den Wald. Nach nur wenigen Gehminuten ist man aber angekommen und kann das sprudelnde Wasser aus dem Waldboden bestaunen und die Kraft des Ortes spüren.

ACHTUNG: nur bis MITTE MAI!!

Was sind die Strumern?

Die Strumern sind Karstquellen, das heißt sie sind Teil oder Abfluss eines Karstsystems, das unterirdisch Höhlen bildet und durch Auswaschungen bei der Schneeschmelze auf dem Dachstein Quellen erzeugt. Die Strumern sind abhängig von der Schneeschmelze und deshalb auch nur im Frühling sichtbar. Das Wasser sprudelt scheinbar willkürlich und mit unsichtbarem Ursprung aus dem Waldboden und verbindet sich nach einiger Zeit zu einem richtigen Fluß. Die Faszination, die in der Kombination aus Wasser und Wald liegt, wird dabei auf ganz einmalige Weise vorgeführt und schafft nicht nur meditative Momente, sondern lässt einen auch ganz deutlich die Kraft der Natur bei diesem einmaligen Schauspiel erleben. Beachtenswert ist auch die schöne Struktur des Bachbettes mit den moosbedeckten Steinblöcken. Auch wenn die Quelle trocken ist, erinnert der Moosteppich an die Wassermengen des Frühjahrs. Die Wassermengen werden mit einer mittleren Gesamtkapazität von rund 50-70 l/s geschätzt, die Temperatur liegt bei knapp über 5 °C.

Die Faszination, die in der Kombination aus Wasser und Wald liegt, wird dabei auf ganz einmalige Weise vorgeführt und schafft nicht nur meditative Momente, sondern lässt einen auch ganz deutlich die Kraft der Natur bei diesem einmaligen Schauspiel erleben. Beachtenswert ist auch die schöne Struktur des Bachbettes mit den moosbedeckten Steinblöcken. Auch wenn die Quelle trocken ist, erinnert der Moosteppich an die Wassermengen des Frühjahrs. Die Wassermengen werden mit einer mittleren Gesamtkapazität von rund 50-70 l/s geschätzt, die Temperatur liegt bei knapp über 5 °C.

Wo sind die Strumern?

Die Strumern befinden sich im Ortsteil Mühlreith im Gemeindegebiet Pichl/Kainisch von Bad Mitterndorf. Der Weg ist sehr gut beschildert und die Quellen sind folglich gut erreichbar. Stellen Sie sich auf einen kleinen Spaziermarsch von etwa einer viertel Stunde ein. Um dieses einmalige Naturphänomen ideal genießen zu können wurde nicht nur der Weg zu den Quellen ausgebaut, es gibt auch eine Brücke von der aus man das Schauspiel perfekt erleben und bewundern kann.

Im Rahmen unseres Aktivprogramms machen wir besonders im Frühling immer wieder Wanderungen und Yoga in der Natur. Auch Ausflüge zu den Strumern stehen am Programm.
Wir freuen uns, Ihnen unsere schöne Region zu zeigen oder Ihnen zumindest Tipps fürs selbst erkunden mitgeben zu können.
Jetzt Frühlings-Auszeit anfragen und schon bald in unserer Mitte selbst aufblühen.

Das könnte Sie auch interessieren

DAS JAMES

Ein zusätzliches à la carte Haubenrestaurant ergänzt…

Details

5 Gründe für eine Auszeit in der WASNERIN

Es gibt viele Gründe für Sie Ihre…

Details

Sostalgie im Ausseerland

Sostalgie – die Wortkombination aus Sommerfrische und…

Details
Wanderin mit Wanderführerin

DIE WASNERIN Aktiv-Specials im Sommer

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um…

Details
Kraftvolle Pose mit Bergpanorama
04.7.2024

Aerial Yoga Day-Retreat

Ob Anfänger oder Fortgeschritten: Praktiziere verschiedene Yogastile…

Details

WAU-Erlebnis für die Ewigkeit: Hundeshooting

Schaffen Sie sich unvergessliche Erinnerungen mit Ihrem…

Details

Bad aussee hat
immer Saison

Der Mensch braucht Orte, wo er Besonderes erleben kann

Erwachsene *

Anzahl Zimmer *

Anreise

Abreise

Anrede

Ihre Nachricht an uns ...

Die über dieses Formular bekannt gegebenen personenbezogenen Daten werden von uns – Die WASNERIN GmbH – zur Bearbeitung der Reservierungsanfrage (z.B. Abklärung Ressourcen für den gewählten Aufenthaltszeitraum, Rückmeldung, Überleitung Beherbergung) genutzt und gespeichert. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.diewasnerin.at/datenschutz in der Rubrik „Reservierungsformular“.