Interview mit der Kosmetik-Expertin Delia Gstrein von Pro Spa

Unsere Haut ist für uns nicht nur die Schranke zu uns und zur Welt, sondern auch ein Bereich, dem wir sehr viel Aufmerksamkeit widmen. Unser Leben spiegelt sich sehr stark in unserer Haut wider und so versuchen wir, ihr möglichst viel Gutes zu tun. Tipps vom Profi und hochwertige Produkte können uns dabei helfen. Delia Gstrein, Kosmetik-Expertin der Firma PRO SPA verrät uns was die Haut im Sommer braucht und wie sie selbst in diese Branche gefunden hat.

Was bedeutet Hautpflege für Sie?

„Wir können unsere Gene nicht ändern, aber wir können unseren Lebensstil verbessern, um unserer Haut, unseren Körper und unseren Geist zu schützen.“ – Dr. Claudia Aguirre

Dieses Zitat sagt schon sehr viel aus. Hautpflege ist auch für mich mehr als nur die äußere Pflege mit Kosmetikprodukten. Das tägliche Pflegeritual ist der wichtigste Teil, denn nur wer seine Haut pflegt, kann gute Resultate erwarten.

Um die Gesundheit und Jugend unserer Haut zu fördern, müssen wir zunächst verstehen, wie wir negativen Auslösern entgegenwirken können.

Während der normale, biologische Alterungsprozess zu feinen Linien, Trockenheit und zu Elastizitätsverlust führt, können Stress, ein zu viel an UV Strahlen, falsche Ernährung, schlechter Schlaf und negative Gedanken unseren Alterungsprozess um ein vielfaches beschleunigen. Dieser Prozess wird als „Lifestyle-bedingte Hautalterung“ bezeichnet. Hautpflege endet also nicht beim Zustöpseln der Creme, sondern bei ganzheitlichem Denken und einem gesunden Lebensstil.

Warum arbeiten sie für [comfort zone]?

Ich habe über meine Firma Pro Spa die Marke [comfort zone] vor circa 11 Jahren in Österreich eingeführt. Der Grund, warum ich mich für [comfort zone] entschieden habe, war die Vielfältigkeit und die Philosophie die hinter den Produkten steckt.

Comfort Zone verfügt über ein eigenes Forschungslabor in dem 40 Chemiker, Biologen und Dermatologen beschäftigt sind. Alle Produkte sind aus wissenschaftlicher Sicht also immer vorne mit dabei. Davide Bolatti, der Gründer von Davines, ist selber Pharmazeut und Chemiker.

Wir betreiben in Tirol ein eigenes Kosmetikstudio und ich sehe jeden Tag, dass wir wirkliche Problemlöser anbieten können. Auch die Tatsache dass unsere Firma schon immer durch Innovationskraft überzeugen konnte, hat mich begeistert. Ein gutes Beispiel ist unsere “sacred nature” Bio-Linie, die durch hochwirksame Bio-Inhaltsstoffe unsere Kunden überzeugt. Hier können Sie mehr zu den einzelnen Produktlinien erfahren.

 

[comfort zone] ist außerdem im Bereich Nachhaltigkeit wirklich als Vorreiter in Österreich zu sehen. Es gibt einen eigenen Sustainablity Report. Wenn Sie irgendwann mal in der Nähe von Parma (Italien) sind, dann müssen Sie das Davines Village (Head Quarter) besuchen, damit Sie wissen was ich meine. [comfort zone] betreibt sehr viele nachhaltige Projekte.

Die Behandlungen sind stets innovativ – sie begeistern die Kunden, bieten unterschiedliche Massagetechniken und berühren die Seele.

 

Welches ist Ihr Lieblingsprodukt?

Die Renight Nachtcreme aufgrund ihrer schimmernd leichten Konsistenz und des damit verbundenen Wohlgefühls auf meiner Haut.

Können Sie uns einige Tipps für eine schöne Haut geben?

  • Meiden Sie zu viel UV Strahlen und schützen Sie sich täglich mit einem hohen Lichtschutzfaktor. UV Strahlen sind wichtig – aber in Maßen. Sie führen zu Oxidation und beschleunigen die Hautalterung. Sie beeinträchtigen alle Schichten der Haut und beeinflussen eine Vielzahl von Hautfunktionen.
  • Die Ernährung beeinflusst ebenfalls die Qualität der Haut. Ein Zuviel an Zucker beschleunigt die Glykation. Der Zucker bindet sich an Proteine der letztlich Kollagene und Elastine Fasern angreift.
  • Ein großes Thema ist sicher das Rauchen. Nach dem Rauchen steigt die Hauttemperatur an und ihr wird Sauerstoff entzogen. Dies führt zu Oxidation. Rauch lagert sich in der Haut ab und verstopft die Poren.
  • Schlafen Sie sich schön. Zwischen 7 und 8 Stunden wären optimal. Ein zu wenig an Schlaf sieht man mit der Zeit.
  • Stressfaktoren beeinflussen die normalen Zellprozesse der Haut. Gönnen Sie sich immer wieder eine Auszeit. Yoga, Autogenes Training und Meditation helfen dabei – oder legen Sie einfach mal die Beine hoch, legen Ihre Hände auf den Solar Plexus, schließen Ihre Augen und versuchen, ruhig zu atmen.
  • Wie bereits erwähnt, ist die tägliche Pflege der Haut auch ein sehr wichtiger Teil, um die Haut gesund und jugendlich zu erhalten. Es sollte gezielt gepflegt werden – Ihre Kosmetikerin kann Sie diesbezüglich beraten und Ihnen, für Ihren Hautzustand, ein Pflegeprogramm zusammenstellen. Die Haut verändert sich ständig und hat unterschiedliche Bedürfnisse. Es spielt auch die Jahreszeit bei der Auswahl der Pflegeprodukte eine wichtige Rolle – diese müssen immer wieder angepasst werden.

 

Vielen Dank für das freundliche Gespräch!

Das könnte Sie auch interessieren

Klettern im Ausseerland

Klettersteige in den Alpen sind ein besonders…

Details

WASNERIN Auszeit mit Kind?

Unsere neuen Richtlinien zu Kindern im Hotel…

Details

Design und Architektur in der WASNERIN

Design und Architektur mit der Partnerfirma "Viereck"…

Details

Ihr See für jeden Glücksmoment

Unzählige Seen laden im Steirischen Salzkammergut zum…

Details

Nachhaltig Urlaub machen

Unser Nachhaltigkeitsprinzip ist eine fixe Säule unserer…

Details

Wissenswertes über Yoga

Interview mit unserer zertifizierten Yoga-Trainerin Iris Rastl

Details

Bad aussee hat
immer Saison

Der Mensch braucht Orte, wo er Besonderes erleben kann

Erwachsene *

Kinder *

Alter des Kindes:

Alter Kind 1:

Alter Kind 2:

Kind 1:

Kind 2:

Kind 3:

Kind 4:

Anreise

Abreise

Anrede

Ihre Nachricht an uns ...

Info-Hotline +43 3622 52108 603