Literaturherbst

09.-11.09.2017
13.-15.10.2017

Unendlich schönes Sprachwandern in der "WASNERIN"

Zwei weitere Highlights im schönsten Sinn des Wortes für alle Literatur-Fans. Im Herbst präsentiert die WASNERIN in Bad Aussee vier Top-Autoren der deutschsprachigen Literatur.

Zum Auftakt nehmen von 8. bis 10. September auf der Sprachspiel Couch Platz:
Michael Stavarič (Adelbert-Chamisso-Preisträger) der mit seinem neuen Roman „Gotland" aufzeigt, wie eng Vernunft und Irrationalität und Fantasie beieinanderliegen und Kurt Palm, der beim breiten Publikum mit der gefeierten TV-Produktion "Phettbergs nette Leit Show" (1994-96) und dem Bestseller "Bad Fucking" bekannt wurde, und der diesmal sein neues Buch „Strandbadrevolution" präsentiert.

Von 13. bis 15. Oktober steht die „Literarische Couch" ganz im Zeichen der Wortkunst:
Nicolas Mahler, mehrfach ausgezeichnet; unter anderem erhielt er den Max-und Moritz-Preis als »Bester deutschsprachiger Comic-Künstler« zeigt nicht nur seine Originale, sondern präsentiert sein Werk in einer Art Lesung, aber eben mit Bildern. Und Radek Knapp, der noch vor kurzem „Der Mann war, der Luft zum Früstück aß" (Roman 2017) und jetzt mit Erzählungen zu ausgewählten Grafiken Kubins „Die Stunde der Geburt" als Schriftsteller auf die Bilder des Künstlers reagiert hat. Das Ergebnis dieses ungewöhnlichen Paarlaufs von Bildender Kunst und Malerei ist phantastisch, originell und bezaubernd.

Sprachspiel Couch
Wortkunst Couch