WASNERIN-Yoga-Workshops

Wecken Sie die Natur in sich!

12. - 14. Mai 2017 - MUTTER ERDE "Yoga & spiraldynamische Fuß- und Beinarbeit"

Doris Aitzetmüller spiraldynamische Fußarbeit

In den alten Traditionen wird die ganze menschliche Existenz von den Elementen bestimmt.

Die Erde ist unser Fundament und versorgt uns mit Nahrung, Kleidung und Wohnung. Durch sie wird Leben erst möglich. Unser Körper ist Ausdruck der Erde - durch sie wird er geformt und bleibt erhalten. Unsere Urmutter Erde ist Symbol für Schöpfung, Geburt & Leben für Wandlung, Erneuerung & Reinigung.

Doris Aitzetmüller spiraldynamische Fuß- & Beinarbeit

Mit dem spiraldynamischen Bewegungskonzept und Yoga wollen wir in diesem Workshop die Verbindung zur Erdmutter pflegen, das Erdelement in uns stärken, und den Körper ehren. Wir werden unser eigenes Feld fruchtbar machen, die Kraft aus uns heraus entfalten indem wir die vitale Lebens- und Schöpferkraft aktivieren, eigene Wege entdecken und mitten im Leben stehen.

Wir werden erleben, wie sich ein neues Körperbewusstsein auf unsere Füße auswirkt und die Kraft der Wandlung für uns nützen.

Außerdem möchten wir die nährende Qualität des weiblichen Prinzips für uns genießen und den Tag der Mutter feiern.

Mag. Esther (Ranjani) Eder und Doris Aitzetmüller (www.tido.at) führen Sie durch diese Tage.

Esther ist Sportwissenschafterin, Yogalehrerin und Yogatherapeutin mit 25-jähriger Erfahrung.

Doris ist Yogalehrerin und Spiraldynamik®-Fachfrau mit 10-jähriger Erfahrung der gelebten, dreidimensionalen Fuß-Anatomie und den Erfolgen des spiraldynamischen Bewegungskonzepts bei Fußschmerzen. Sie verrät Tipps, wie man die eigene Fußgesundheit nachhaltig verbessern und in die eigenen Hände nehmen kann.

Einzel-Fußanalysen können vor Ort an diesem Wochenende zusätzlich gebucht werden.

Kurszeiten:

Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
Samstag    von 08:00 bis 09:30 Uhr
  von 17:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag von 08:00 bis 09:30 Uhr

zur Pauschale »

22. - 25. Juni 2017 "Herz über Kopf - Glücklich mit dem Handstand" - Yoga Retreat mit Christian Klix

Christian Klix Yoga Retreat

Dieser Workshop ist für alle, die schon vom Gedanken an den Handstand angesteckt sind und den König der Armbalancen meistern wollen. Ein ganzes Wochenende lang beschäftigen Sie sich in den morgendlichen und nachmittäglichen Yogaklassen – bei schönem Wetter auch im Freien – mit Übungen rund um den Handstand und werden Schritt für Schritt und auf spielerische Weise Ihrem Ziel ein gutes Stück näher kommen. Sei es, wie der Handstand und die vorbereitenden Übungen in eine tägliche Yoga Praxis integriert werden, oder wie man mit Hilfe einer Faszienrolle die beanspruchten Muskeln wieder weich und locker massiert. Freuen Sie sich auf eine gesunde Mischung aus Herausforderung und Entspannung.

Yogalife Paket

  • 11 Stunden Yoga & Meditation laut Programm
  • der Workshop ist für alle Levels geeignet.
  • hochwertiges Zubehör in den Kursen: Yogamatten, Klötze & Polster

(Mindestteilnehmeranzahl 8, maximal 14 Teilnehmer)

Frühbucherpreis pro Teilnehmer bei Buchung & Zahlungseingang bis 30. April 2017: € 249,00

Regulärer Preis pro Teilnehmer bei Buchung & Zahlungseingang ab 1. Mai 2017: € 299,00

Bitte melden Sie für den Yogakurs mit Christian Klix direkt bei Yogalife.de an: http://yogalife.de/anmeldung-yogaretreat-herz-ueber-kopf/

Der Zimmerpreis für 3 Nächte beträgt € 402,00 pro Person im Doppelzimmer Dachstein (Einzelzimmerzuschlag € 20,00 pro Nacht). Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt über uns mit dem Stichwort "YOGALIFE".

Direkt Buchung »

Online Anfrage »

Oder rufen Sie uns an, unter +43 3622 52108 – Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Christian Klix ist seit über 15 Jahren fest mit dem Yoga verbunden und von der Yoga Alliance als E-RYT 500 Lehrer zertifiziert. Dies ist die höchste international anerkannte Zertifizierung für Yogalehrer. Er ist Ausbilder in den Bereichen Asana Methodik und Yoga Philosophie und leitet regelmäßig Workshops zu diesen und anderen Themen. Weitere Informationen zu Christian und zum Retreat finden Sie auf www.yogalife.de

Kurszeiten:

Donnerstag   

um 16:00 Uhr  Begrüßung & allgemeine Informationen

  von 17:00 bis 18:30 Uhr  sanfte Yogapraxis, Pranayama & Meditation

Freitag

von 07:30 bis 09:30 Uhr  dynamische & intensive Yogapraxis

 

von 17:00 bis 19:00 Uhr  sanfte Yogapraxis, Pranayama & Meditation

Samstag     

von 07:30 bis 09:30 Uhr  dynamische & intensive Yogapraxis

 

von 17:00 bis 19:00 Uhr  sanfte Yogapraxis, Pranayama & Meditation

 Sonntag

von 07:30 bis 09:30 Uhr  dynamische & intensive Yogapraxis

 

6. - 9. Juli 2017 - Eine Reise zur inneren Ausgeglichenheit "Yoga & Indian Balance"

Karin Führer

„Wir haben alles gesehen, wir sind überall gewesen. Was uns noch bleibt, ist die Reise nach Innen – die Wichtigste von Allen“

(Ältestenrat der Navaja-Indiander)

In diesem Workshop verbinden wir zwei uralte Traditionen und landen im Hier und Jetzt – in einer modernen, achtsamen und gesunden Bewegungslehre, die für jedes Alter geeignet ist. Im Mittelpunkt des Tuns steht der Bewegungsfluss – eine Bewegungsvorstellung fließt in die andere über – Vinyasa Flow. Den Körper bewegen während die Seele sich ausruht.

Indian Balance ist ein Kräftigungs- und Achtsamkeitstraining, welches von Christian de May aus überlieferten Erkenntnissen der Native American Indians entwickelt wurde. Mit moderner Bewegungslehre verbunden ist ein fließendes gesundheitsförderndes Bewegungsprogramm entstanden - eine Kombination aus indianischen Bewegungsbildern, der KAHUNA Atemtechnik und indianischer Musik. Dieses Body-Mind-Soul Bewegungsprogramm baut eine starke kraftvolle Verbindung zum eigenen Körper auf, schafft Harmonie und ist ein schönes Erlebnis.

Durch diesen Workshop führen Karin Führer (Sportmanagerin) und Yogalehrerin Mag. Esther (Ranjani) Eder.

Kurszeiten:

Donnerstag    von 17:00 bis 18:30 Uhr
Freitag von 08:00 bis 09:30 Uhr
  von 17:00 bis 18:30 Uhr
Samstag von 08:00 bis 09:30 Uhr
  von 17:00 bis 18:30 Uhr
Sonntag von 08:00 bis 09:30 Uhr

zur Pauschale »

15. - 17. September 2017 - 2. WASNERIN Yoga Festival - YOGA ALPIN "Frei atmen in den Bergen"

 

zu weiteren Informationen »

 

17. - 22. September 2017 - YOGA & WANDERN "Mit Gipfelerlebnissen, In- & Outdoor-Yoga"

Für alle, die es lieben, sich inmitten der traumhaften Ausseer Landschaft zu bewegen.

Erkunden Sie die Bergwelten rund um die WASNERIN mit erfahrenen Bergführern. Unsere heimischen Wander-Guides und Yoga LehrerInnen begleiten Sie zu wunderschönen und wirkungsvollen Plätzen im Steirischen Salzkammergut.

Finden Sie neue Kraftplätze für sich und lassen Sie den Abend mit ausgleichenden Yoga-Einheiten ausklingen.

Unser Yoga & Wandern Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • 5 Übernachtungen von (Anreise So) in einem unserer gemütlich gestalteten Zimmern, mit Balkon oder Terrasse inklusive
  • 4 Yoga-Einheiten à 75 Minuten
  • Wandertechnik-Einführung & 5 Wander-Touren im Ausseerland (je ca. 4 Stunden)
  • Transfers, Aufstiegshilfen und Betreuung während der Wanderungen
  • Wanderschuhwaschplatz
  • weitere Wandergoodies wie Leihrucksack, Wanderstöcken, Trinkflaschen, Müsliriegeln und kühlendem Gel für die Füße
  • 5-Gang-Abendmenüs und Benutzung des hoteleigenen 2.400 m² G´sund & Natur SPA
  • sowie allen weiteren WASNERIN-Verwöhnleistungen »

zur Pauschale »

19. - 22. Oktober 2017 - Prickelnd, still, fließend "Yoga & Jin Shin Jyutsu"

Sabine Aschaber

Selbststärkung erleben bei einer Entdeckungsreise in die Welt der unsichtbaren vitalen Energieströme, die uns durchfließen und Teil der universellen Kraft sind!

Durch Yogaübungen im Gleichklang der Atmung und achtsames Spüren von Beweglichkeit und Kraft in Verbindung mit Jin Shin Jyutsu (JSJ) zentrieren wir unseren Geist, finden in unsere Mitte und tanken Energie. In diesem Workshop vertiefen wir die Freude an unserem Körper und an unserem Sein.

Jin Shin Jyutsu – auch als Strömen bekannt – ist ein uns angeborenes Wissen. Alles, was wir für Harmonie und Gleichgewicht brauchen – geistig, seelisch, körperlich – liegt in uns.

Gesundheit und Harmonie hängen vom ungehinderten Fluss der Lebensenergie durch unser gesamtes Wesen ab. JSJ ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung dieser Lebensenergie.

Entstanden aus innerer Weisheit in Japan und von Generation zu Generation mündlich überliefert, war die Kunst weitgehend in Vergessenheit geraten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde sie aber vom japanischen Meister Jiro Murai neu belebt. Seine Schülerin Mary Burmeister brachte JSJ Mitte der 1950er Jahre nach Amerika und begann die Kunst ab den 1960ern nach und nach weltweit zu unterrichten.

Zwei Dipl.-Yogalehrerinnen Mag. Esther (Ranjani) Eder und JSJ Praktikerin Sabine Aschaber versprechen ein abwechslungsreiches Programm, welches die pulsierende lebendige Kraft in uns aktiviert.

Kurszeiten:

Donnerstag    von 17:00 bis 18:30 Uhr
Freitag von 08:00 bis 09:30 Uhr
  von 17:00 bis 18:30 Uhr
Samstag von 08:00 bis 09:30 Uhr
  von 17:00 bis 18:30 Uhr
Sonntag von 08:00 bis 09:30 Uhr

zur Pauschale »

30. November - 3. Dezember 2017 "SILENCE - die Kraft der Ruhe" - Yoga Retreat mit Verena Simmann

In dieser vorweihnachtlichen Yoga(aus)zeit lassen wir uns ganz auf eine achtsame Reise mit unserem Körper hin zu uns  selbst ein. Zusammen mit Verena werden wir durch bewusste Bewegung, Pranayama und Meditation in uns eintauchen und einen Sinn für innere Ruhe entwickeln und auf körperlicher Ebene besonders die Regionen Becken und Schultern in ihrer Biomechanik und Funktion erforschen. Verena's meditative Klarheit gepaart mit unserem Wunsch mit uns selbst in Berührung zu kommen lässt uns einen Sinn für wahre Stille und die Kraft spüren, die wir aus ihr erfahren können.

Freuen Sie sich in diesem Retreat auf eine gesunde Mischung aus Aktivität und meditativer Hingabe, und damit eine Yogaauszeit, die Ihnen hilft, sich auf die besinnliche, vorweihnachtliche Zeit einzulassen.

Yogalife Paket

  • 12 Stunden Yoga & Meditation mit Verena gemäss Programm – kurzfristige Änderungen vorbehalten
  • der Workshop ist für alle Levels geeignet. Mit Variationen werden Geübte auf ihre Kosten kommen und auch Einsteiger einen angepassten Zugang zu Meditation und Yoga finden.
  • hochwertiges Zubehör in den Kursen: Yogamatten, Klötze & Polster

(Mindestteilnehmeranzahl 8, maximal 14 Teilnehmer)

Frühbucherpreis für das Yogapaket pro Teilnehmer bei Buchung & Zahlungseingang bis 30. September 2017: € 249,00

Regulärer Preis für das Yogapaket pro Teilnehmer bei Buchung & Zahlungseingang ab 1. Oktober 2017: € 299,00

Bitte melden Sie für den Yogakurs mit Verena Simmann direkt bei Yogalife.de an: http://yogalife.de/anmeldung-yogaretreat-silence/

Der Zimmerpreis für 3 Nächte beträgt € 387,00 pro Person im Doppelzimmer Dachstein (Einzelzimmerzuschlag € 20,00 pro Nacht). Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt über uns mit dem Stichwort "YOGALIFE".

Direkt Buchung »

Online Anfrage »

Oder rufen Sie uns an, unter +43 3622 52108 – Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Verenas Yogaunterricht lebt von ihrer von Spiritualität geprägten Lebensweise, die nicht zuletzt auf einer täglichen Meditationspraxis basiert. In ihrer Art zu unterrichten verbindet sie Einfühlsamkeit mit präzisen Anweisungen. Es ist ihr Anliegen, ihre Schüler zu einem achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper zu inspirieren und dabei hinter den Körper und seine Strukturen in die Tiefe spirituellen Bewusstseins zu blicken. Weitere Informationen zu Verena und zum Retreat finden Sie auf www.yogalife.de

Kurszeiten:

Donnerstag   

um 16:00 Uhr  Begrüßung & allgemeine Informationen

  von 17:00 bis 19:00 Uhr  sanfte Bewegung und Restorative Yoga

Freitag

von 07:30 bis 09:30 Uhr  Pranayama, kraftvolle Anusara® Yogapraxis und Meditation

 

von 17:00 bis 19:00 Uhr  sanfte Bewegung, Restorative und Yin Yoga

Samstag     

von 07:30 bis 09:30 Uhr  Pranayama, kraftvolle Anusara®  Yogapraxis, und Meditation

 

von 17:00 bis 19:00 Uhr  sanfte Bewegung, Restorative und Yin Yoga

 Sonntag

von 07:30 bis 09:30 Uhr  Pranayama, kraftvolle Anusara® Yogapraxis, und Meditation

20. - 22. Dezember 2017 - Wintersonnenwende "Mit 108 Sonnengrüßen und Mala Ketten-Knüpf-Workshop"

Yoga Kompetenzzentrum WASNERIN

21. Dezember – ein Sonnenfest: Wir feiern die längste Nacht und den kürzesten Tag. In der Tiefe dieser Nacht wird die Sonne geboren. Mittwinter ist eine Zeit der Stille, der Einkehr und der Weihung. Ein Dank an das vergangene Jahr und ein sich öffnen und vorbereiten für ein Neues.

Ein idealer Zeitraum sich spirituell zu Reinigen und ein Ritual zu zelebrieren: bei 108 Sonnengrüßen aufgeteilt auf 4 Blöcke zu je 27 können wir überflüssigen Ballast abwerfen und unsere Kräfte neu ausrichten.

In dieser Zeit webt sich der Faden für das neue Jahr. Daher gibt es die Möglichkeit zum Auftakt Ihre persönliche Malakette zu gestalten und zu knüpfen - entschleunigte Stunden ganz für Sie und Ihr kreatives Potential.

Durch die Wintersonnenwende leiten Sie die Yoga-Lehrer & Lehrerinnen des WASNERIN Yoga-Kompetenzzentrums.

Elke Pürcher, Goldschmiedin und staatlich anerkannte Künstlerin, deren Goldschmiede-Workshops üblicherweise in ihrem Atelier metamorph im Grazer Speckgürtel stattfinden, hat für uns einen Workshop konzipiert mit dem Schwerpunkt, sich seine eigene Malaketten selbst zu knüpfen.

Überblick für die Wintersonnenwende:

  • Mittwoch, 20.12.2017: Mala Knüpfen mit Elke Pürcher
  • Donnerstag, 21.12.2017: 108 Sonnengrüße (aufgeteilt auf 4 Blöcke zu je 27)
  • Freitag, 22.12.2017: Regeneration (Yoga Nidra, Aerial Yoga, Meditative Wanderung, Bewusst Atmen, etc.)

Gerne nehmen wir jetzt schon Ihre Voranmeldung für die Wintersonnenwende entgegen. Sobald wir alle Details und unsere Preise fixiert haben, melden wir uns bei Ihnen mit einem individuellen Angebot.

Buchungshinweise

Bis 21 Tage vor Anreise können Sie Ihre Workshop-Buchung kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung bis 4 Tage vor Anreise werden 40 % des Gesamtpreises laut Angebot als Stornogebühren verrechnet. Bei einer Stornierung ab 3 Tage vor Anreise bis zum Anreisetag werden 90 % des Gesamtpreises laut Angebot als Stornogebühren verrechnet.

Bei erneuter Workshop-Buchung gelten 40 % des Gesamtpreises als Guthaben beim nächsten Termin.

Für alle Workshops bitten wir Sie um Anmeldung bis spätestens 21 Tage vor Beginn. Die Workshops finden nur statt, wenn es genügend Anmeldungen gibt (mindestens 4 Teilnehmer, maximal 15 Teilnehmer).