Literaturmuseum Altaussee

Wilhelm kienzl Sommerfrische Bad Aussee Hotel WASNERIN

Das Ausseerland ist seit dem 19. Jahrhundert ein Anziehungspunkt für KünstlerInnen und SchriftstellerInnen.

Das Museum und der von Barbara Frischmuth gestaltete Literaturgarten laden zum Verweilen ein. Die in Altaussee gebürtige und wohnhafte Schriftstellerin Barbara Frischmuth vertritt heute den Kreis jener Schriftsteller, die das Ausseerland schätzen und lieben und ist seit Gründung des Literaturmuseums Altaussee Präsidentin und kulturpolitische Obfrau der Institution.

Bei Ihrem Besuch im Literaturmuseum erwarten Sie historische Exponate, Ortsgeschichte, Text- und Bildmaterial sowie das von Prof. Horst K. Jandl gestaltete „Kuriositätenkabinett“ und das Wachsfigurenkabinett. Schmökern Sie im Buchshop „Literarium“ mit Blick auf den von Barbara Frischmuth gestalteten Literaturgarten.

DIE WASNERIN als führendes Literaturhotel ist Partner des Literaturmuseums Altaussee. 


Zur Website des Literaturmuseums Aussee